D E U T S C H S A N K T M I C H A E L
Home
Ort
Kirche
Friedhof
Rundgang
Schule
Zillascher
HOG
Filme - Videos
Links
Gästebuch
Quellennachweise
Impressum


Besucherzähler
Danke für den Besuch!

Friedhof

Der 'Kerchhof' von Zillasch liegt im Norden des Dorfes.

Die Kapelle wurde 1895 gebaut. Im Inneren befindet sich die Gedenktafel an die Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkrieges. Die Tafel wurde von ausgewanderten Landsleuten aus Amerika gestiftet.

Mit der Auswanderung der deutschen Bevölkerung Ende des 20. Jahrhunderts wurden viele Gräber in Beton eingefasst. Die Marmor- und Granitsteine sowie die Inschriften und Fotos sind als vergängliche Zeitzeichen verblieben.

Auf dem Friedhof wuchert heutzutage Gras. Dennoch ist der Friedhof unter der Obhut einzelner Dorfbewohner relativ geschützt vor Zerstörung und Fremdeinwirkung.

Auch wenn keiner mehr Blumen pflanzt oder vorbeibringt - die Erinnerungen und das Andenken bleiben.

 

 

Deutschsanktmichael Friedhof, Haufpweg 1980.jpg
Friedhof
Hauptweg 1980
Deutschsanktmichael Friedhofskapelle 1980.jpg
Friedhofskapelle Deutschsanktmichael
Deutschsanktmichael, Gedenktafel 2010.jpg
Gedenktafel - mein Großonkel Nick Holz (USA) hat in den 70ern die Nachvergoldung der Namen Holz, Hörner und Wachter beauftragt.
Grabstätte Pfarrer Haubenreich (+1960).jpg
Grabstätte Pfarrer Haubenreich (+1960)
Friedhof, Gräber Richtung Simjel, 2010.jpg
Dem Herzen nah...
Deutschsanktmichael Friedhofskapelle und Heldendenkmal Juni 2015.jpg
...dem Auge fern
(Juni 2015)
     

info@deutschsanktmichael.de